Hinweise zum Schulbetrieb ab dem 14. Juni 2021

Ab Montag, 14. Juni 2021 findet für alle Klassen wieder Präsenzunterricht statt. Das heißt, dass sowohl die A-Gruppe als auch die B-Gruppe in jeder Woche in die Schule kommt.

Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht in der Schule ist das Tragen von Masken sowie eine regelmäßige Testung, weshalb wir zweimal pro Woche Selbsttests anbieten. Hierfür wird eine Einverständniserklärung benötigt. Die entsprechende Vorlage finden Sie hier. Das Anschreiben des Schulleiters an die Erziehungsberechtigten können Sie hier abrufen und zusätzliche Informationen des Kultusministeriums hier.

Auf Wunsch stellen wir für unsere Schülerinnen und Schüler eine Bescheinigung über das Vorliegen eines negativen Testergebnisses aus.

Anstelle der Selbsttests in der Schule gilt auch der Nachweis über einen anderen negativen Schnelltest, der Nachweis über die Genesung von Covid 19 oder der Nachweis über die erfolgte zweite Impfung.

Viele Grüße von der Schulleitung der Hedwig-Dohm-Schule.

Link zum Kultusministerium

Die aktuelle Coronaverordnung und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums.

Stellenangebote

Die Hedwig-Dohm-Schule sucht zum kommenden Schuljahr Lehrkräfte in den folgenden Bereichen:

  • Sozialpädagogik: Gesucht werden wissenschaftliche Lehrkräfte für den Bereich Sozialpädagogik (Laufbahnbewerber/innen oder Direkteinsteiger/innen).
  • Hauswirtschaft: Gesucht werden Technische Lehrkräfte an Hauswirtschaftlichen Schulen.
  • Wirtschaftslehre: Gesucht werden wissenschaftliche Lehrkräfte (Wirtschaftslehre des Haushalts oder Betriebswirtschaftslehre).
  • Sonderpädagogik: Gesucht wird eine Lehrkraft für den Bereich Sonderpädagogik.

Die Beschäftigung erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Regierungspräsidiums. Nähere Auskünfte erteilt die Schulleitung.

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

mit den folgenden Hinweisen wollen wir Sie über das Unterrichtsangebot der Hedwig-Dohm-Schule und die Zugangsvoraussetzungen informieren.

Mit welchem Schulabschluss kann man welche Schulart an der Hedwig-Dohm-Schule besuchen?

  1. ohne Abschluss: 1BFAV, SBSH, HHB
  2. mit Hauptschulabschluss: 1BFAV, 2BFHK, BFSAIT, HHB
  3. mit mittlerer Reife: 1BKEE, 1BKSP, EG, SGGS (für das 2BKH und das BKSPIT sind zusätzliche Voraussetzungen erforderlich)
  4. mit bestimmten Berufsabschlüssen: FOF, FMH

Weitere Zugangsvoraussetzungen zu unseren verschiedenen Schularten finden Sie unter den Menüpunkten „Schularten“ oder „Abschlüsse“.

Außerdem beraten wir Sie gerne auch telefonisch. Wir sind über die untenstehenden Nummern erreichbar und freuen uns, Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Telefonische Erreichbarkeit: 0711/21655402, 0711/21655403

Mo. – Fr. 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Mo. – Do. 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Fr. 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass für die Schularten EG, SGGS, 1BKSP, 1BKEE und 2BKH die Bewerbung online mit dem sogenannten BewO-Verfahren erfolgen muss. Eine Anleitung dafür finden Sie hier und bei den Informationen der genannten Schularten.

Aktuelles von der Hedwig-Dohm Schule

  • Liebe, Treue, Machtmissbrauch, Intrigen, Mord: Was wie der Stoff einer Soap klingt, ist die Geschichte von Lessings „Emilia Galotti“, einem ...

  • Im Schulhaus strömt ein feiner Duft nach Marmelade aus der Küche: 10 angehende Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter der Klasse H4HBM k...

  • Durch das Projekt der Stadt Stuttgart „Sport – Fit für die Zukunft“, hat die Hedwig-Dohm-Schule Hengstenberg-Geräte von den Wulfshagener Hüt...

Sie haben Fragen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Unsere Partner